Wanderurlaub in Eppan in Südtirol – Hotel Ansitz Tschindlhof

Wanderurlaub in Eppan an der Weinstraße

Zwischen Ostern und Allerheiligen ist in Eppan an der Südtiroler Weinstraße wohl die beste Zeit, um die Wanderschuhe auszupacken: Jung oder Junggebliebene, Bergsteiger oder Spaziergänger, jeder kommt im Land der Burgen und des Weines auf seine Kosten! Insgesamt stehen Bergfreunden rund 450 Kilometer Wanderwege offen.

Wandern im Süden Südtirols

Unser Hotel Ansitz Tschindlhof ist Ihr Basislager für einen entspannten Wanderurlaub in Eppan an der Weinstraße. Spazieren Sie durch Weinberge und Obstgärten nach Eppan Berg am Hang des Mendelkamms. Hier, auf den kalkhaltigen Böden, gedeiht der Weißburgunder prächtig; in der Höhe gehen die Weinreben in Wald über.

Ein beliebtes Ausflugsziel im Süden von Eppan Berg, am Fuße des Gandbergs an der Grenze zu Kaltern, sind die wundersamen Eislöcher, ein Biotop, das deutlich kühler ist als das umliegende Gebiet. Eine weitere einfache Wanderung führt von Burg zu Burg. Gipfelstürmer wandern über den Eppaner Höhenweg oder von der Mendel zum Penegal.

Wanderurlaub im Ansitz Tschindlhof in Eppan

Gerne geben wir Ihnen den einen oder anderen Tipp für Ihren Wanderurlaub in Eppan. Folgende Wanderungen in Eppan können Sie direkt vom Ansitz Tschindlhof aus unternehmen:

•Drei-Burgen-Wanderung

Schöne Wanderung von Burg zu Burg – traumhaftes Panorama inklusive. Spazieren Sie vom Ansitz Tschindlhof aus in nördlicher Richtung nach Missian bis zum Schloss Korb. Entlang der Markierung Nr. 12 weiter bis zur Burg Hocheppan und zur Burgruine Boymont.

•Wanderung zu den Eppaner Eislöchern

Direkt vom Tschindlhof aus geht es über den Bergweg und den Gleif-Hügel in Richtung Süden. Das Biotop, das deutlich kälter ist als die Umgebung, erreichen Sie über einen Waldweg; bei den magischen Eislöschern gibt es eine Flora und Fauna zu bestaunen, die sonst nur im Hochgebirge anzutreffen ist!

•Eppaner Höhenweg

Der mittelschwere Wanderweg führt auf 15 km durch einen Mischwald. Der Eppaner Höhenweg liegt westlich vom Hotel Ansitz Tschindlhof; Sie können nach einem längeren Spaziergang bergauf direkt in den Höhenweg einsteigen. Genießen Sie die Aussicht auf den Bozner Talkessel und bis zu den Dolomiten!

Wer im Wanderurlaub in Südtirol auch Berggipfel in anderen Teilen des Landes entdecken möchte: Wir empfehlen das UNESCO-Welterbe Geoparc Bletterbach in Aldein und den Adolf Munkel-Weg am Fuß der Geislerspitzen in den Dolomiten.



< zurück zu Freizeit
lg md sm xs